Anleitung wie man Balkontüren, Haustüren & Fenster ausmisst


Wie messe ich Fenster und Haustüren richtig?

Hier finden Sie eine Aufmass- Anleitung wie Sie Ihre Fenster und Haustüren richtig ausmessen. Wir bitten Sie, die folgenden Punkte beim Messen der Fenster, Balkontüren und Haustüren zu beachten:

Gesamtmaß:

Alle Maße der Fenster und Haustüren, die Sie in unseren Shop eingeben, sind Gesamtmaße inklusive Rollladen und Anschlussprofile sowie Rahmenverbreiterungen. Wenn Sie also ein Fenster mit einer Höhe von 1000 mm bestellen und das Anschlussprofil Neubau mit 30 mm ausgewählt haben ist Ihr Fenster 970 mm + 30 mm Anschlussprofil = 1000 mm.


Beim Altbau:

Messen Sie bitte die Höhe von der Fensterbank bis zum Sturz (Oberkante Fensterrahmen) auf beiden Seiten um Größenabweichungen ausgleichen zu können. Ziehen Sie von diesem Maß 10 mm ab und geben Sie das untere Anschlussprofil das hinter der bestehenden Fensterbank verschwindet hinzu. Messen Sie nun die Breite des Fensters oder der Haustüre innen von Leibung zu Leibung (Sichtbare Breite des Fensterrahmens) oben und unten. Grundlage ist immer das kleinere Maß damit Sie Ihr neues Fenster auch in die vorhandene Öffnung bekommen. Ziehen Sie von diesem Maß 20 mm ab um das Bestellmaß für Ihr Fenster zu ermitteln.

Tipp: Messen Sie das Fenster oder die Haustüre auch von außen. Falls das Maß außen größer sein sollte als innen, muss das Fenster von außen montiert werden. Ermitteln Sie dann die Maße des Fensters nicht von innen sondern von außen.

Beispiel: Sie haben eine Höhe von der Fensterbank bis zum Sturz von 1320 mm und möchten Ihre Marmorfensterbank behalten. Ziehen Sie 10 mm Luft in der Höhe ab (falls die Höhen links und rechts differieren, nehmen Sie das kleinere Maß). Nun geben Sie das Fensterbankanschlussprofil hinzu, z.B. 30 mm. Ihr Fenstermaß in der Höhe ist also 1340 mm.
Die Breite oben beträgt 1240 mm, die Breite unten beträgt 1230 mm. Ziehen Sie von 1230 mm 30 mm ab um das Bestellmaß zu ermitteln. Das Bestellmaß ist in diesem Beispiel dann 1200 mm.


Im Neubau:

Maueröffnung unten und oben. Ziehen Sie von diesem Maß ebenfalls 20 mm Luft ab.

Beispiel: Ihre Maueröffnung hat die Maße 1260 mm breit und 1460 mm hoch. Das Bestellmaß ist dann 1240 mm breit und 1440 mm hoch.

zurück